Beans & Butternut: So schmeckt die neue ProLon® Box

Die ProLon® Soup Variety 2 ist da!

Die patentierte Scheinfasten-Diät ProLon® ist seit 2019 für Fasten mit echtem Essen auch im deutschsprachigen Raum bekannt. Die Originalvariante kommt mit Minestrone, Tomatensuppe und Pilzsuppe daher. Jetzt gibt es eine zweite Version, die mit Beans & Butternut, also Kürbisgerichten und Bohnensuppen, überzeugt. Die klassische ProLon®-Box gibt es natürlich weiterhin. Kollegin Stefanie aus der Marketing Abteilung hat die neue Box getestet und ihre Erfahrungen mit uns geteilt.

ProLon® Soup Variety 2 im Selbstversuch

Mitten im Sommer fasten? Gerade in diesem Jahr, das mit viel Verzicht einherging, wäre das ohne die neue Geschmacksrichtung der ProLon®-Box vielleicht nicht meine erste Wahl gewesen. Aber die Neugier auf die neuen Suppen und Eintöpfe war größer als die Lust auf Eisbecher und Weißweinschorle unter freiem Himmel. Also hieß es für mich zum dritten Mal innerhalb eines Jahres 5 Tage Auszeit für den Körper und „Sommerfasten“ mit der ProLon®-Box Soup Variety 2 – Und das hat sich als ziemlich gute Idee erwiesen.

Welchen Unterschied gibt es zwischen den beiden ProLon® Varianten?

Die „klassische“ ProLon®-Box und die New Flavors enthalten beide 5 kleine Tagesboxen, die Mahlzeiten, Snacks, Tee, Nahrungsergänzungsmittel und L-Drinks für den jeweiligen Fastentag enthalten (hier geht es zu den Nährwertangaben).
Wer ProLon® schon kennt, dem wird einiges bekannt vorkommen: Der L-Bar Nussriegel zum Beispiel oder die Oliven (mal mit Salz, mal mit einem Hauch Knoblauch). Der Unterschied der beiden ProLon® Varianten liegt lediglich in der Auswahl der warmen Mahlzeiten. Drei Suppen und ein Eintopf kommen mit neuem Geschmack daher: Schwarze Bohnen Suppe, Weiße Bohnen & Spinat Suppe, Butternut-Kürbis Suppe und Butternut-Kürbis mit Quinoa Eintopf stehen statt Pilzsuppe und der ein oder anderen Minestrone auf dem Scheinfasten-Speiseplan. Zusätzlich findet man auch den altbekannten Gemüseeintopf und meinen persönlichen Suppen-Favorit, die Tomatensuppe.

ProLon® Soup Variety 2: Wie schmeckt’s?

Tag 1 startet wie gewohnt mit einem leckeren Nussriegel und überrascht mich dann mit der neuen Kürbissuppe. Die schmeckt intensiv nach Butternut-Kürbis und macht in der Kombination mit den Grünkohlkräckern und ein paar Oliven überraschend satt (fast schon zu satt für einen heißen Junitag). Nach Feierabend gibt es dann die neue Bohnen-Suppe.

Das Superfood Schwarze Bohnen ist ideal für das Scheinfasten, da die komplexen Kohlenhydrate und ein hoher Ballaststoffgehalt den Appetit zügeln. Diesen Effekt bemerke ich auch, denn gerade der erste Fastentag fällt mir eigentlich immer besonders schwer. Allerdings ist die Konsistenz der Schwarzen Bohnen Suppe etwas, sagen mir mal gewöhnungsbedürftig. Über den Geschmack dürfte die ProLon®-Gemeinde ebenso streiten wie über den der Pilzsuppe aus der klassischen ProLon®-Box. Der erste Tag endet also ohne kulinarisches Highlight, dafür bin ich erstaunlich satt.

Am zweiten Scheinfasten-Tag erwarten mich die Weiße Bohnen & Spinat Suppe sowie der Butternut-Eintopf mit Quinoa. Beides schmeckt und kommt an Tag 5 nochmal auf den Teller. An Tag 3 und 4 gibt es dann jeweils einen bekannten Geschmack (Gemüseeintopf und mein Liebling, die Tomatensuppe) sowie einen New Flavor (Butternut-Kürbis-Suppe und Schwarze-Bohnen-Suppe).

Fazit: Was kann die neue ProLon®-Box?

Die Soup Variety 2 sorgt für eine gelungene Abwechslung auf dem Teller, vor allem, wenn man nicht zum ersten Mal mit ProLon® fastet. Wenn es allein um den Geschmack geht, bleibt allerdings die Originalvariante mein Favorit.

Die „dritte Auszeit“ mit ProLon® mitten im Juni habe ich trotzdem sehr genossen. Vor allem die langen Spaziergänge, die für mich zu jeder Fastenzeit dazugehören, sind bei schönem Sommerwetter deutlich angenehmer. Natürlich macht sich auch die Leichtigkeit, die ProLon® mit sich bringt, im Sommer besonders gut. Nach drei Fastenzyklen sind satte 8 kg weniger auf der Waage als noch im Vorjahr.

Scheinfasten mit ProLon®: Noch nie war Fasten so einfach

ProLon® ist das einzige klinisch erprobte Fastenprogramm für Zuhause, das die gesundheitlichen Benefits einer Fastenkur mit festen Mahlzeiten kombiniert.

Ob Verlust von ungesundem Bauchfett, Verjüngung auf Zellebene oder aktive Gesundheitsprävention: Klinische Studien bestätigen die positiven Effekte auf den Körper.

  • mehr als 100.000 sichere Anwendungen weltweit
  • von Ärzten und Gesundheitsexperten empfohlen
  • einfach & praktisch durchführbar


Related Posts

Sommer, Sonne, Urlaub: Warum ausgerechnet jetzt fasten?
Sommer, Sonne, Urlaub: Warum ausgerechnet jetzt fasten?
Der heißersehnte Sommerurlaub steht vor der Tür. Für viele eine letzte Gelegenheit, noch einmal etwas für die Strandf...
Mehr erfahren
Schwarze Bohnen: Vom „Arme-Leute-Essen“ zum Superfood
Schwarze Bohnen: Vom „Arme-Leute-Essen“ zum Superfood
Schon die Gladiatoren im alten Rom nutzten den hohen Protein-Anteil der Bohnen gezielt zum Muskelaufbau. Danach waren...
Mehr erfahren
Risikofaktor starkes Übergewicht: Darum ist Bauchfett so gefährlich
Risikofaktor starkes Übergewicht: Darum ist Bauchfett so gefährlich
Starkes Übergewicht ist kein ästhetischer Makel, sondern stellt ein echtes Gesundheitsrisiko dar. „[…] Adipositas geh...
Mehr erfahren